EBPC - die Idee

Die Entwicklung der EBPC basierte auf der Erkenntnis, dass alle Qualitätssicherungsmassnahmen primär von Seiten der Unternehmen aufgebaut und ausgeführt werden. Dabei werden systematisch alle Prozesse innerhalb des Unternehmens geprüft. Die einzigen, die meist nicht oder nur rudimentär gefragt werden, sind die Kunden. Hier setzte die Entwicklung zur EBPC an.

Dem Kunden ist es bekanntlich egal, wie Prozesse definiert sind. Nicht egal ist ihm aber, wenn die Dienstleistung nicht so durchgeführt wird, wie man es ihm versprochen oder angeboten hat. Dies zeigt er dadurch, dass er reklamiert oder aber dadurch, dass er für künftige Dienstleistungen ein anderes Unternehmen berücksichtigt.

Evidence Based Performance Control EBPC® prüft keine firmeninternen Prozesse und QM-Sicherungen, sondern beurteilt das Verhalten der Mitarbeiter untereinander und im Umgang mit den Kunden.








.
Evidence Based Performance Control EBPC ist eine geschützte Marke der frigoli & partner GmbH